die manufaktur

keycabins

  

compact keyholders gefertigt in Aegerten bei Biel.

 

Made in Switzerland an der Aare ...

Der Idee, einen compact keyholder zu bauen, ging der Anspruch an ein Produkt voraus, welches wir in der Lage sein würden, eigenständig in der Schweiz herzustellen.

Einfachheit, Funktionalität, Nachhaltigkeit und Originalität machen die keycabins zu dem was sie sind.

Nachhaltigkeit in Material und Beschaffungswegen

In einem kleinen Radius zu unserer Produktionsstätte finden sich KMU's als spezialisierte Zulieferer zur Fertigung der keycabins. Aus unserem Netzwerk erhalten wir alte Snowboards und Skier, welche wir vor der endgültigen Entsorgung retten und in Handarbeit zum Formfräsen aufbereiten. Parkettreste beziehen wir von Bodenlegern aus der Region und werden von uns mit Dickenhobeln auf die benötigte Stärke gehobelt, bevor wir sie in die verschiedenen Designs fräsen können.

Beim Ableben eines keycabins kann dieser wieder in seine Einzelteile zerlegt werden, um diese zu reziklieren.

Die keycabins werden in recycling craft-paper Faltboxen verpackt. Um natürliche Ressourcen zu sparen, drucken wir die Bedienungsanleitung rückseitig auf die Verpackungsbox.

Mit keycabins produzieren wir den 'weltweit ersten upcycling compact keyholder.'

 

Verbindente Elemente zu einer stringenten Kollektion

Da wir zu den verschiedenen Designs und Farben unterschiedlichste Materialien wie Snowboard-skins, Skier, Parkettbodenresten, Leder aus Produktionsresten, Karbon und Aluminium verarbeiten, versehen wir alle keycabins mit zwei Merkmalen. Zum einen lasern wir das Logo-Kürzel kc auf die Kappe eines Verbindungsbolzens, zum anderen wird jeder keycabins mit dem von uns entworfenen Flaschenöffner mit integrierter Aufhängeöse und gelasertem Logo bestückt. Diese zwei Verbindungselemente finden sich in sämtlichen keycabins wieder.

 

Wir freuen uns, wenn wir auch dich mit unserer Produktidee begeistern können.

keycabins:

trademark, TM